Referentenentwurf zur EnEV 2012 voraussichtlich bis Jahresende fertig

Die EU-Richtlinie gibt uns die Umsetzungsfrist für die novellierte EnEV 2012 vor. Bis zum 9. Juli 2012 muss die Bundesregierung die nationalen Umsetzungsregelungen erlassen haben, d.h. auch die EnEV 2012.

Danach räumt die EU-Richtlinie sechs Monate als Übergangsfrist ein bis wir die Regelungen anwenden müssen. Das bedeutet, dass die EnEV 2012 spätestens am 9. Januar 2013 in Kraft treten müsste. Als ersten Schritt verspricht das Bundesbauministerium, dass der Referentenentwurf für die EnEV 2012 voraussichtlich bis Ende dieses Jahres vorliegen soll.

(Veröffentlicht: 10. April 2012)

Zurück